Gegenleistung

Erfolgt der Schulderlass

  • mit Gegenleistung, so liegt ein Teilerlass (Forderungsherabsetzung) vor;
  • ohne Gegenleistung, so entsteht eine Schenkung (OR 239 ff.).

Drucken / Weiterempfehlen: