Negatives Schuldanerkenntnis

Denkbar sind hier 2 Haupt-Fälle:

  • Erklärung zu Beweiszwecken, dass ein bestimmtes Forderungsrecht nicht bestehe
    • mittelbarer Forderungsverzicht bezüglich einer
      • feststehenden Schuld
      • umstrittenen Schuld
      • möglichen Schuld
  • Entlastung (Décharge), obwohl dieser Verzicht nicht durch Vertrag, sondern durch Gesellschaftsbeschluss zustande kommt.

Drucken / Weiterempfehlen: